META: Ankündigung neuer Einträge jetzt über Twitter

Juni 21, 2011

Bekanntlich ist die kybernetische Entwicklung dieses Autors mehr oder weniger mit dem Blog stehen geblieben — er hat keinen Facebook-Account, twittern tut er nicht, und was auch immer danach gekommen sein mag, das ganz bestimmt auch nicht. Alles neumodischer Schnickschnack.

Aber WordPress kann jetzt für ihn twittern (oder tweeten, oder wie das auf Neudeutsch heißt), und zwar neue Einträge. Sprich, wer kein RSS benutzen will, weil das für alte Leute ist, kann sich über @scotstevenson informieren lassen, wenn ein neuer Eintrag kommt. Das wären dann in der Regel zwei Tweets pro Woche, mal einer mehr, eher einer weniger.

Sollte dieser Autor doch eine plötzliche Liebe zur Viel-Zwitscherei entwickeln, wird er eine Warnung absetzen, damit alle in Deckung gehen können.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: