ZEUGS: Veronica Mars, eine Bierkarte der USA und der Vader-Rap

Juni 20, 2009
  • Zu Wizard of Oz und Sheriffs: Unter Buffy-Fans gilt die Serie Veronica Mars als sehenswert. Dieser Autor ist vor einigen Tagen dann doch endlich dazu gekommen, wenigstens die erste Folge zu sehen. Früher wäre besser gewesen: Wir haben nicht nur ein go see the Wizard for some guts, sondern sogar ein and your little dog, too und auch die Abwahl eines Sheriffs. Eine spätere Folge heißt Drinking the Kool-Aid. Die Serie macht insgesamt einen sehr guten Eindruck. Eigentlich klar, schließlich haben die Idioten vom Fernsehen sie nach drei Staffeln abgesetzt. Das kennen wir ja.
  • Zu Landbesitz und Wälder: Der Economist hat einen Bericht darüber, wie schnell Großbritannien „entwaldet“ wurde:

    By the time the Romans arrived in 43AD, perhaps half the existing woodland had disappeared. A thousand years later, William the Conqueror’s Domesday Book recorded that only around 15% of England was forested.

    Schottland will jetzt ein Fünftel seiner Fläche wieder in Wald verwandeln. Da wird Diana Gabaldon gleich noch einen Band hinterherschieben müssen.

  • Zu Bier, eine weitere Karte der genialen Site Strange Maps. Früher war die Situation einfach: Die Kanadier und Briten haben Witze über das amerikanische Bier gemacht („Why is American beer like making love in a canoe?“ — „It’s fucking close to water“). Allerdings erbarmten sich die Engländer in den 80ern und brachten ihren kulturellen Verwandten das microbrewing bei. Das hat in den USA inzwischen zum craft brewing [Video] und homebrewing geführt. Kurz gesagt, die Dinge sind nicht mehr wie früher, was vermutlich auch kein Verlust ist.
  • Zu den Maßeinheiten, wenn wir schon bei coolen Websites sind: Auch amerikanische Katzen haben Probleme mit dem metrischen System.
  • Zu Notausrüstungen: Vor einiger Zeit gab es auf Slashdot eine wunderbare Diskussion über Notstromgeneratoren. Der elektisch gebildete interessierte Leser wird sich über die Teile freuen, wo darüber diskutiert wird, ob man das ganze Haus „rückwärts“ über eine einzelne Steckdose versorgen sollte:

    [I]t also provides entertainment when the AC power comes back on line.

    Das ist übrigens Ironie. Man beachte die Zahl von Leuten die Dinge schreiben wie we’d just had an ice storm that knocked out power for two days.

  • Zu falschen Flaggen: Der interessierte Leser C weist darauf hin, dass die US-Soldaten Flaggen nur bei internationalen Einsätzen am „problematischen“ Ärmel tragen.
  • Zu Gang Signs: Der interessierte Leser JR weist auf den Star Wars Rap [YouTube] hin, in dem Vader irgendwie nicht auf Alt-Englisch redet. Nach Star Trek hofft dieser Autor jetzt übrigens, lange genug für einen „reboot“ von Star Wars zu leben. Und dann wäre noch die Sache mit den zwei Matrix-Fortsetzungen …
%d Bloggern gefällt das: