Kurz erklärt: The Beltway

Februar 25, 2008

Mit The Beltway ist in politischen Diskussionen der Straßenring um die Hauptstadt Washington gemeint. Formell ist es die Capitol Beltway und ganz formell die Interstate 495. Der Begriff taucht im Moment häufiger auf, wenn es um den unerwarteten Aufstieg von Barack Obama geht.

Denn der „Washington Post“-Journalist Mike Causey gab 1983 dem Begriff inside the Beltway eine politische Bedeutung, die ältere Deutsche mit dem „Raumschiff Bonn“ gleichsetzen werden: Der Vorwurf, dass es eine in sich geschlossene Elite gibt, die nicht weiß und erst recht nicht versteht, was in der übrigen Republik geschieht.

Ausdrücklich sind dabei nicht nur Politiker, Bürokraten und Lobbyisten eingeschlossen, sondern auch Journalisten:

The disconnect between, on the one hand, what Beltway media stars think about and care about, and the lives of most Americans on the other, is so vast that it is difficult to describe.

Wir werden in einem getrennten Eintrag darauf eingehen, wie wenig Amerikaner allgemein von den Medien halten.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: