Kurz erklärt: Vorsicht beim Datum

Juli 24, 2006

In den USA wird das Datum meist in dem Format Monat/Tag/Jahr angegeben. Das bekannteste Beispiel dafür ist die Abkürzung „9/11“ für die Terroranschläge des 11. September 2001. Während bei „8/15/1998“ schon klar wird, was gemeint ist, sind Angaben wie „8/6/1945“ für Deutsche gefährlich: Vergisst man die richtige Reihenfolge, liegt man fast zwei Monate zu früh.

Im Umgang mit Amerikanern sollte man den Monat wenn irgendwie möglich ausschreiben, um diese Probleme zu vermeiden. Bei amerikanischen Formularen auch bitte sehr genau darauf achten, welches Format unter den Kästchen vorgegeben wird.

%d Bloggern gefällt das: