Kurz erklärt: Wingnuts und Moonbats

Juli 17, 2006

Blogs spielen in den USA bei der politischen Diskussion eine zunehmend größere Rolle. Dabei sind einige neue Begriffe entstanden, denn wo Menschen zusammenkommen, werden Beleidigungen ausgetauscht. Zwei der häufigsten neuen Schimpfworte, die der interessierte Leser von US-Blogs kennen sollte, sind wingnut und moonbat.

Ein Wingnut (“Flügelschraube”) ist ein durchgeknallter Konservativer. Vermutlich handelt es sich um eine Kurzform von right-wing nutcase, also einem rechten Spinner. Ein praktisches Beispiel findet sich hier bei dem bekannten politischen Blog DailyKos. Die Beleidigung wird von Linken benutzt.

Ein Moonbat (“Mond-Fledermaus”) ist das Gegenstück, nämlich ein verrückter Linker. Hier scheint der Ursprung eindeutig auf Perry de Havilland’s barking moonbat zurückzugehen. Ursprünglich ein Begriff für jede Art von Mensch mit sehr radikalen Ansichten, ist das Anwendungsgebiet inzwischen eingeschränkt. Ein praktisches Beispiel findet sich hier bei dem ebenfalls recht bekannten Blog von Michelle Malkin. Es wird von Rechten benutzt.

About these ads
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.105 Followern an

%d Bloggern gefällt das: