Kurz erklärt: Wo das Pentagon liegt

Juni 29, 2006

Das Pentagon, also das US-Verteidigungsministerium, liegt nicht in der Hauptstadt Washington, sondern in Arlington, Virginia. Das ist nur nahe Washington, eine Formulierung, die sorgfältige Journalisten benutzen, wenn sie richtig liegen, aber nicht ihre Leser verwirren wollen.

Als Faustregel kann man sich merken, dass alle Gebäude südlich des Flusses Potomac (Bild siehe hier) in Virginia liegen. Insbesondere die Stadt Quantico, in deren Nähe eine Akademie des FBI (siehe Schweigen der Lämmer) und ein Stützpunkt der Marines liegen, sind nicht in Washington. Das Gebiet hätte zwar nach den ursprünglichen Plänen auch zum Regierungsdistrikt gehören sollen, aber Virginia wollte dann im 19. Jahrhundert das Land wiederhaben.

Neben dem Pentagon liegt der Nationalfriedhof Arlington, in dem unter anderem Tote aus allen Kriegen liegen, an denen die USA beteiligt waren, vom Unabhängigkeitskrieg bis zum jetzigen Irak-Krieg. Allgemein finden die Amerikaner es nicht schlecht, dass ihre Militärs gewisse Dinge im Blick behalten müssen.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: