Kurz erklärt: Grammar Nazi und ähnliche Begriffe

Juni 14, 2006

Das Wort „Nazi“ wird auf Englisch zunehmend im Alltag benutzt für jemanden, der besessen von Regeln ist und dabei fanatisch und aggressiv auftritt. Die bekanntesten Beispiele sind grammar nazi und spelling nazi für Sprachpedanten sowie health nazi für Gesundheitsfanatiker, insbesondere radikale Nichtraucher. Das Wort hat in diesem Zusammenhang keine Verbindung mehr zum Faschismus. Das sieht man unter anderem daran, dass der berühmte Soup Nazi aus der TV-Serie Seinfeld mit echtem Namen „Yev Kasem“ (gespielt von Larry Thomas) heißen soll und alles andere als arisch aussieht.

Allgemein sind sich Deutsche nicht bewusst, wie viele Anspielungen auf den Nationalsozialismus – sprachliche oder sonstige – in amerikanischen und britischen Filmen zu finden sind, da sie bei der Synchronisation systematisch entfernt werden. So übersteht auch bei der TV-Serie Buffy the Vampire Slayer selbst ein ironisches „Heil“ der jüdischen (!) Figur Willow Rosenberg nicht die Eindeutschung (Folge „The Witch“, dt. Titel „Verhext“). Nur im Internet wird ungefiltert deutlich, wie normal diese Bilder und Phrasen inzwischen sind.

Der Gebrauch dürfte sich weiter ausbreiten und festsetzen. Ähnliche Vorgänge finden wir bei Wörtern wie „Vandalismus“, bei dem sich auch niemand mehr fragt, ob es für das bloße Beschmieren von Wänden wirklich angebracht ist.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: